Säumertrek: Disentis - Sedrun

16. Juli 2019

Disentis – Sedrun mit feierlichem Start im Kloster, Apero und Bündner Tavolata in Sedrun

Feierlich startet der Säumertrek an diesem Morgen im Innenhof des Benediktinerklosters Disentis. Durch die wilden Talschaften der Surselva zieht die Truppe mit rund 12 Pferden und 20 Säumern in Richtung Sedrun. Unterwegs stärken sich die Zweibeiner mit einer reichen Marenda mit Bündner Spezialitäten aus den Säumertaschen, die Vierbeiner mit einer Portion Gras. 

In Sedrun erklingt die Tiba wenn der Säumertrek Einzug hält und es gibt einen feinen Apero auf dem Dorfplatz mit Wein aus den Bündner Herrschaften und Köstlichkeiten aus den Taschen der Säumer. Während die Pferde am Abend auf der saftigen Weide ruhen, schlemmen die Säumer während der Tavolata von Martha Spescha und ihrem Team in der Sala Cristalla in Disentis feine regionale Bündner Spezialitäten. 

Kommen Sie vorbei: Begrüssungs-Apero in Sedrun zwischen 16.00 und 17.00 Uhr.