Ein Blick hinter die Kulissen – alles rund um den Bündner Spargel

06. - 09. Mai 2019
Chur / Bündner Rheintal

Begleiten Sie die Spargelproduzenten aus dem Bündner Rheintal aufs Feld, legen Sie beim Spargelstechen gleich selber Hand an oder erfahren Sie beim Spargelseminar mehr über die Königin der Gemüse. 

Gisler’s Churer Spargeln
Am Montag, 6. Mai 2019 und am Dienstag, 7. Mai 2019 jeweils um 18.00 Uhr bietet die Familie Gisler auf dem Hof Schönbühl ein Spargelstechen mit anschliessendem Apéro an. 

Spargelhof Risch in Fläsch
Ines und Christian Risch ermöglichen es Ihnen auf ihrem Hof in Fläsch am Mittwoch, 8. Mai 2019 und am Donnerstag, 9. Mai 2019 jeweils um 18.00 Uhr auf dem Spargelfeld selbst Hand anzulegen. Anschliessend werden Sie mit einem feinen Spargelrisotto von Ines Risch und mit dem passenden Wein aus der Bündner Herrschaft verwöhnt. 

Spargel aus Reichenau
Bei Familie von Tscharner in Reichenau erhalten Sie am Mittwoch, 8. Mai 2019 um 08.00 Uhr einen Einblick zum Anbau und zur Ernte des Spargels. Anschliessend verarbeiten Sie die frischen Spargeln unter fachkundiger Anleitung von Gian-Battista und Johann-Baptista von Tscharner und kochen ein einfaches Gericht, das Sie mit einem edlen Wein aus eigener Produktion geniessen.

Am Donnerstag, 9. Mai 2019 um 18.30 Uhr findet im Churer Haus zum Arcas ein Spargelseminar mit Gian-Battista und Johann-Baptista von Tscharner statt. Hier erfahren Sie alles über den Reichenauer Spargel, die Anpflanzung, die Pflege, die Ernte und die Verarbeitung der drei verschiedenen Spargelsorten. Vater Gian-Battista kocht mit Ihnen ein feines Spargelgericht und Sohn Johann-Baptista verwöhnt Sie mit dem passenden Wein vom eigenen Gut.