Auf den Spuren der Kulinarik im Kloster Disentis

15. Juli 2019
graubündenVIVA

Führungen und Referat: Säumer- und Klostertraditionen - 
Auf den Spuren der Kulinarik im Kloster Disentis

Am Vorabend zum Start des Bündner Säumertreks zur Fête des Vignerons 2019 organisiert graubündenVIVA in Zusammenarbeit mit dem Kloster Disentis und dem Verein für Kulturforschung Graubünden eine exklusive Veranstaltung. 

Treten Sie ein und erkunden Sie das Kloster Disentis auf einer kurzen Führung mit Abt Vigeli. Anschliessend besuchen Sie wahlweise den Kräutergarten, wo Sie eine Teedegustation erwartet oder Sie lassen sich über die historische Bedeutung der Kirche in der Kulinarik informieren. Nach einem köstlichen Apéro riche aus der Klosterküche referiert Historiker Adolf Collenberg zum Thema «Der fremde Blick – historische Reiseberichte über Menschen und ihre Küche in Graubünden».

Montag, 15. Juli 2019 von 16.30 – 20.00 Uhr
Treffpunkt: Pforte Kloster Disentis
Kosten:  CHF 35.00/Person inkl. Führungen, Apéro riche und Vortrag