News

Der lange graubündenVIVA Tisch auf dem Arcas Platz: Rückblick in Bildern

Den Höhepunkt der graubündenVIVA Spargelwoche bildete der offizielle graubündenVIVA-Auftakt am Samstagmittag, 11. Mai 2019 auf dem Churer Arcas Platz.

Im Anschluss an den Churer Wochenmarkt überraschten Katharina Jenny vom Restaurant Zum Metzgertor, Linus Caduff vom Café Arcas und Marco Rudolph vom Zunfthaus zur Rebleuten mit feinen Frühlingsgerichten aus der Region. Das Café Merz verwöhnte die Besucher mit typischen Bündner Süssspeisen, wie Nusstorte und Totenbeinli. Wein, Bier, Mineralwasser und Süssgetränke widerspiegeln die Getränkevielfalt Graubündens. Im Mittelpunkt des Geschehens stand der lange graubündenVIVA Tisch und musikalisch begleitet wurde das ganze vom Quartett Robin Mark. Ein voller Erfolg trotz des ein bisschen zu früh einsetzenden Regens - der graubündenVIVA Auftakt ist gelungen.  

Hier gehts zum Genussratgeber.

Bilder: Mattias Nutt